10 Vorteile einer Schwangerschaft
Kugelzeit

10 Vorteile einer Schwangerschaft

Viele werdende Mamas werden während der Schwangerschaft von dem einen oder anderen Zipperlein geplagt. Doch die Kugelzeit ist nicht nur von Übelkeit, Rückenschmerzen oder Sodbrennen geprägt. Ich verrate dir 10 Vorteile einer Schwangerschaft.

10 Vorteile einer Schwangerschaft

Das entspannende Mittagsschläfchen

Schwangere sind nicht krank, das ist klar. Aber ein wenig mehr Ruhe – gerade im letzten Schwangerschaftsdrittel – sollte schon sein. Da darf ein schönes und enstpannendes Mittagsschläfchen nicht fehlen. Ich habe besonders die letzten Wochen vor der Geburt unseres kleinen Entdeckers sehr genossen und viel Zeit auf der Couch mit Büchern, Netflix und kurzen Schläfchen verbracht. Wahnsinnig entspannend – und wer Glück hat, kann sich noch eine kleine Fußmassage von seinem Liebsten abholen. 😉

Linktipp: Nutze die Zeit auf der Couch und melde dich und deinen Bauchzwerg doch schon mal für ein paar Babyclubs an. Ich verrate dir, welche Babyclubs es gibt und wo du das ein oder andere Geschenk abstauben kannst.

Auch mal “Nein” sagen dürfen/können

Manchmal fehlt einfach die Energie oder die Lust abends nochmal rauszugehen oder sich mit Freunden zu treffen. Und das ist auch total OK. Gerade als werdende Mama wird ein “Nein, ich hab’ heute einfach keine Lust” viel eher akzeptiert. Werdende Eltern brauchen einfach mehr Zeit für sich und wollen die “Ruhe vor dem Sturm” auch mal zu Hause in vertrauter Zweisamkeit genießen.

Linktipp: Französische Eltern haben in Sachen Kindererziehung spannende Ansätze und gehen viele Dinge mit dem Baby anders und gelassener an als so manche andere Nationen. Ich verrate dir, du das Buch “Was französische Eltern besser machen” nicht verpassen solltest.

Freudiges Shopping für Baby und Mama

Eins ist klar: Es gibt kaum etwas, was während der Schwangerschaft (und danach…) so viel Spaß macht wie das Einkaufen von Babykleidung! So habe auch ich Stunden beim Online-Shopping für meinen Neuankömmling verbracht. Aber auch die Mode für werdende Mamas hat sich in den letzten Jahren gewandelt und bietet wirklich schöne und moderne Teile, die nicht sofort “Umstandsmode” schreien.

Linktipp: Qualitativ hochwertige Babykleidung muss nicht teuer sein. Ich verrate dir, wo du günstige und gute Babymode shoppen kannst.

Kinderzimmer bzw. Babyecke einrichten

Der Nestbau setzt bei vielen werdenden Eltern in den letzten drei Monaten vor der Geburt des kleinen Wunders ein. Denn es soll ja alles perfekt vorbereitet sein, wenn man aus der Klinik kommt und das neue Familienmitglied in die Wohnung oder ins Haus einzieht. Da wird fleißig aufgeräumt, ausgemistet, geputzt und natürlich das Kinderzimmer bzw. die Babyecke im Eltern-Schlafzimmer eingerichtet. Gerade die Wickelkommode will gut durchdacht sein, verbringt man (und frau) hier künftig viele Stunden beim Wickeln, Sauber machen, Pflegen und Umziehen.

Linktipp: Ich habe ein paar wertvolle Tipps zusammengefasst, wie du deine Wickelkommode einrichten solltest.

Strahlendes und dickes Haar

Viele werdende Mamas berichten, dass ihre Haare während der Schwangerschaft dichter, üppiger und glänzender werden. Das liegt am Schwangerschaftshormon Östrogen, welches die Lebens- und Ruhephase jedes einzelnen Haares verlängert und so bis zu zehn Prozent mehr Haarfülle bringt. Doch Achtung: Leider hält die Haarpracht nicht auf Dauer an, sodass im Wochenbett ein übler Haarausfall die meisten Mamas heimsucht. Mein Tipp dafür: Nachtkerzenöl!

Linktipp: Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist das A und O in der Schwangerschaft. Doch welche Vitamine und Mineralstoffe brauchen mein Baby und ich eigentlich? Ich habe ein paar Tipps zu Vitaminen in der Schwangerschaft.

Regelmäßiger Gesundheits-Check bei der Ärztin

Für mich einer der größten Vorteile einer Schwangerschaft über den interessanterweise nie wirklich gesprochen wird. Durch deinen Bauchzwerg bist du gefühlt wöchentlich beim Arzt und wirst von oben bis unten durchgecheckt. Zu den vorgeschriebenen Untersuchungen im Mutter-Kind-Pass durch die Frauenärztin kommen noch diverse Blutuntersuchungen, der Check auf Schwangerschafts-Diabetes, diverse (freiwillige) Screenings (z.B. Nackenfaltenmessung) sowie ein Pilz-Abstrich gegen Ende der Schwangerschaft. Zusätzlich war ich noch zwei Mal beim Zahnarzt für den halbjährlichen Check sowie für eine gründliche Zahnreinigung. Und auch eine Kontrolle beim Haus-, Augen- und Hautarzt standen bei mir auf dem Programm.

Linktipp: Der Mutter-Kind-Pass ist ein treuer Begleiter in der Schwangerschaft. Durch die regelmäßigen Untersuchungen der Mutter und des noch ungeborenen Kindes sollen gesundheitliche Probleme so früh wie möglich entdeckt und behandelt werden. Ich gebe dir einen Überblick über alle Untersuchungen im Mutter-Kind-Pass.

Neue Leute kennen lernen

Durch die Schwangerschaft eröffnet sich ein komplett neues Themengebiet als werdende Mama und Papa. Und durch diverse (Online-)Kurse wird auch dein Bekannten- bzw. Freundeskreis erweitert. Dies beginnt meist in den letzten Wochen der Schwangerschaft und wird dann im Wochenbett bzw. in den ersten Monaten mit Kind nochmal intensiver. Ich habe während der Kugelzeit einen Online-Stillkurs sowie einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht. Nach der Geburt meines kleinen Wunders habe ich dann viele nette Bekannt- und Freundschaften in meiner Stillgruppe, beim Pikler-Kurs sowie beim Babyschwimmen gemacht.

Linktipp: Auch ich habe vor der Geburt meines kleinen Wunders einige (Online-)Kurse besucht und verrate dir, welche ich davon besonders empfehlenswert finde.

Geteilte Freude mit den werdenden Eltern

Eine Schwangerschaft bedeutet natürlich auch rundum geteiltes Glück mit den werdenden Eltern. Die Geburt eines Kindes ist für Familie, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen ein tolles Ereignis und alle freuen sich für die neue Familie. So gibt es auch in langwierigen, öden Meetings auf der Arbeit immer ein schönes Gesprächsthema. Die Themen Schwangerschaft, Baby und Geburt sind auch für die nahestehenden Personen spannend und werden gerne emotional besprochen.

Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Die Schwangerschaft bzw. Geburt sind tolle Anlässe, um die werdenden Eltern zu beschenken. Viele Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Nachbarn und Familienmitglieder wollen ihre Freude mit dem Paar durch ein persönliches Geschenk zum Ausdruck bringen. Und auch als werdende Mama bzw. werdender Papa freut man sich sehr über die kleinen Aufmerksamkeiten – von Spucktüchern, Rasseln, Stramplern, Mützchen, T-Shirts, Hosen und Schnuffeltüchern bis hin zu Babypflege, Spieluhren und Nachtlichtern. Die Geschenkmöglichkeiten sind nahezu unendlich.

Linktipp: Bist du selbst auf der Suche nach einem Geschenk zur Geburt für eine Freundin? Oder fragst du dich, was du dir von Freunden und Familie zur Geburt wünschen könntest? Kein Problem: Ich zeige dir 5 kreative Geschenk-Ideen zur Geburt.

Die unfassbare Nähe zu deinem Baby

Ein Gefühl, welches nur werdende Mamas kennen. Ein neues Leben wächst in dir – was für ein unglaubliches Gefühl! Du wirst deinem noch ungeborenen Kind nie wieder so nahe sein wie während der Kugelzeit. Es ist eine intensive Zeit für dich und den Bauchzwerg, denn du spürst jeden Schluckauf, jeden Tritt, jede Bewegung. Genieße diese unvergleichbare Verbindung zwischen dir und deinem Baby – sie geht so schnell vorbei.

Linktipp: Die Kugelzeit ist für die werdende Mama eine aufregende Zeit voller neuer Erfahrungen. Ich verrate dir meine 10 Must-haves für die Schwangerschaft, um dir die Zeit so angenehm und schön wie möglich zu machen.

Linktipp: Buchtipps für die Schwangerschaft

“Wie viel darf ich in der Schwangerschaft zunehmen?” “Wie soll ich mich ernähren?” “Wie viel und welcher Sport ist ok?” “Wie kann ich mich auf das Wochenbett vorbereiten?” Diese und viele weitere Fragen schwirren in den Köpfen von werdenden Mamas herum. Ich verrate dir meine 10 Lieblings-Ratgeber für Kugelzeit, Geburt und Wochenbett.

Deine Meinung ist gefragt: Welche Vorteile siehst du beim Schwanger sein?
Was hat dir während deiner Schwangerschaft so richtig Spaß gemacht? Und warum hast du die Kugelzeit so richtig genossen? Verrate uns in den Kommentaren, welche Vorteile du in einer Schwangerschaft siehst!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.